Frauengemeinschaft

Kaffeetrinken für den caritativen Zweck

Die katholische Frauengemeinschaft Gönnersdorf wurde 1975 von Luise Marder, der ersten Vorsitzenden, gegründet. Hauptbeweggrund waren dabei soziale und caritative Ideen.

1993 übernahm Marga Schmitz den Vorsitz und leitete die Gruppe über 18 Jahre. Sie übergab am 1.2.2012 an den Vorstand Gertrud Heinzen, Ursula Trecker, Agnes Serve und Ruth Rödel.

Auch fast 40 Jahre nach der Gründung stehen soziale und caritative Aspekte immer noch im Vordergrund, wie zum Beispiel Krankenbesuche und jeweils am 1. Mittwoch im Monat ein gemütlicher Nachmittag für Frauen jeden Alters. Eine Einladung hierzu finden Sie jeweils im VG-Mitteilungsblatt.

Alle sind herzlich willkommen.

frauen01 220
Die Frauengemeinschaft
frauen02 220
Die bisherige und die neue Vorstand
frauen03 220
Teilnehmerinnen am monatlichen Treff
frauen04 220
der neue Vorstand
frauen05 220
Marlies Müller